Lünsbergadler

Luensbergadler2015-kl

Mit 90 immer noch als Lünsbergadler aktiv …

 

Vor 16 Jahren lud Fluglehrer F.J.Lucky Hesener vom Borkener Luftsportverein all diejenigen zu einem Treffen in Hoxfeld ein, welche die Faszination des Fliegens aus der Zeit des alten Flugplatzes an der ehemaligen Kaserne miteinander verbindet. Mittlerweile treffen sich alljährlich 30 segelflugbegeisterte Senioren des LSV Borken, um wieder eine intensive Woche mit der Fliegerei zu verbringen. Auch beim diesjährigen Treffen wurde beim morgendlichen Wetterbriefing täglich festgelegt, wer auf welchem Flugzeug fliegt oder mitfliegt, wer welche Übungsflüge absolvieren möchte oder die erforderlichen Starts für den Erhalt seiner jeweiligen Lizenz durchführen möchte. Wie so oft in der Vergangenheit spielte das Wetter wieder einmal mit und so waren die Flugbedingungen und Aktivitäten für alle „Lünsbergadler“ bei bester Stimmung sehr zufrieden stellend. Das diesjährige Highlight war allerdings der runde Geburtstag der beiden ältesten Teilnehmer.

Berni Honsel und Karl-Heinz Wroblewski blicken schließlich auf 90 Lebensjahre zurück – sie sind die beiden ältesten, noch aktiven Mitglieder des LSV Borken mit gültiger Fluglizenz, sind immer gut gelaunt und haben viel aus ihrer Fliegerzeit zu berichten. Das musste natürlich entsprechend geehrt werden.

Schließlich verbindet die Teilnehmer dieses Fliegertreffens ihre damalige, gemeinsame Ausbildung auf dem alten Fluggelände am Fuße des Lünsbergs, die Fliegerkameradschaft beim LSV Borken und nicht zuletzt ihre früh gewonnene Begeisterung dafür, mit den Vereinssegelflugzeugen wie ein Adler über Borken und Umgebung kreisen zu können.

 

Schreiben Sie einen Kommentar