Herbstausflug 2015

Herbstausflug2015

Alljährlich freuen sich die Mitglieder der Motorfluggruppe auf den Herbstausflug zu anderen Luftsportvereinen, um sich über die Fliegerei auszutauschen, andere Flugplätze kennenzulernen und bei dem richtigen Wetter die Flüge zu genießen.
Am letzten Feiertag (03.10.) passte wieder einmal alles. Fluglehrer und Organisator Jürgen Rakers hatte die Motorflieger bei den Luftsportvereinen Leverkusen und Hamm angemeldet. Mit insgesamt 9 Motorflugzeugen starteten 18 Mitglieder des Hoxfelder Vereines mit einem Abstecher über den Baldeneysee zunächst nach Leverkusen. Neben einem Ultraleicht-Flugzeug und Motorseglern, zwei- und viersitzigen Reisemaschinen war auch der in Hoxfeld beheimatete Flugzeugoldie, ein offener Doppeldecker vom Typ Tiger Moth aus dem Baujahr 1941 wieder mit von der Partie. Weiter ging es über die Höhen des Sauerlandes bis zum Möhnesee und von dort zum zweiten Ziel, dem Luftsportverein in Hamm-Lippewiesen. Vor Ort konnten die „Ausflügler“ jeweils Rundgänge durch die Vereinsgebäude machen und die anderen Flugplatzstrukturen kennenlernen. Wie auch bei den Hinflügen hatten die Teilnehmer auf dem Rückflug nach Hoxfeld hervorragende Fernsichten, weshalb sich alle einig waren, der Herbstausflug ist ein echtes Vereinshighlight…..

SebastianundDennis-kl BerniundJuergen-kl

1 Kommentar

  1. LSV-Admin (Beitrag Autor)

    Ja, das war eine gelungener Ausflug.

Schreiben Sie einen Kommentar